Abteilungen > RadiologieundNuklearmedizin > Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Ärzte

Die Chefärztin Dr. med. Claudia Dannenberg hat die Weiterbildungsermächtigung über 42 Monate für die Ausbildung zum Facharzt für Nuklearmedizin und über das Teilgebiet Neuroradiologie im Weiterbildungsumfang von 18 Monaten. Die 1. Oberärztin Dr. med. Karen Plichta verfügt über die 42-monatige Weiterbildungsermächtigung für die Ausbildung zum Facharzt für Nuklearmedizin. Oberarzt PD Dr. med. habil. Jens-Peter Heyne verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung über 60 Monate für die Ausbildung zum Facharzt für Radiologie. Damit bestehen ideale Bedingungen für eine Facharztausbildung in einem jungen Team im Umfeld des Gesamtklinikums. Der

Im Rahmen des akademischen Lehrauftrages der Universität Jena bieten wir bereits interessierten Famulanten die Möglichkeit, die Radiologie unter guter fachärztlicher Betreuung kennenzulernen.

Studenten im Praktischen Jahr haben die Möglichkeit, ein Wahlfach-Tertial Radiologie bei uns zu absolvieren.

Interessierten Studenten und Ärzten bieten wir die Möglichkeit, an unseren täglichen Konferenzen mit der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Klinik für  Anästhesie und Intensivmedizin, Klinik für Neurologie und Neurophysiologie, Klink für  Innere Medizin I, den 2 x wöchentlichen Treffen mit der Klinik für Innere Medizin II/ Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie den wöchentlichen Tumorkonferenzen und den Besprechungen mit der Klinik für HNO-Heilkunde und Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die zum Teil mit Weiterbildungspunkten durch die Thüringer Landesärztekammer zertifiziert sind, teilzunehmen.

14-tägig führen wir eine Abteilungsbesprechung durch, in der jeweils ein aktuelles Weiterbildungsthema besprochen wird.

Zusätzlich finden ein bis zweimal im Jahr im Rahmen der Interdisziplinären Weiterbildungsreihe des Klinikums Weimar mit Referenten aus unserer Klinik und eingeladenen externen radiologischen Referenten interessante Fortbildungsveranstaltungen statt.

MTRA

Das Fachgebiet Radiologie und Nuklearmedizin entwickelt sich rasant. Deshalb nehmen unsere Medizinisch-technischen Radiologieassistentinnen regelmäßig an Weiterbildungen teil.

In Zusammenarbeit mit den Staatlichen Berufsbildenden Schulen für Gesundheit und Soziales in Jena und Erfurt bieten wir die vollständige praktische Ausbildung für MTRA`s
(Radiologie und Nuklearmedizin) an.

Ebenso bieten wir Berufspraktika für Schüler und Auszubildende in Zusammenarbeit mit der Pflegeschule unseres Klinikums an.


  20.10.2017 - 03:36 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner -

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Sekretariat - Frau Sabine Möller
Tel.: 03643 / 57-19 00
Fax: 03643 / 57-19 02
radiologie@klinikum-weimar.de

Sprechstundentermine:
Nuklearmedizin 03643 / 57-19 04
07:00-15:30 Uhr

 Infos für unsere Patienten


Szintigraphie der Schilddrüse

 Wegeplan

 
  Orientierung im Haus

 Hier gelangen Sie zur ...


... Praxis für Radiologie im MVZ

... Praxis für Nuklearmedizin im MVZ