Aktuelles > News/Pressemeldungen
Tannengrün und Adventsstimmung im Klinikum [26.11.2018]

Tannengrün und Adventsstimmung im Klinikum
Kleinster Thüringer Weihnachtsmarkt lockt Besucher und Patienten am 5. Dezember

Um den Advent im Klinikum Weimar richtig einzustimmen, findet am 5. Dezember 2018 bereits zum sechsten Mal der „kleinste Thüringer Weihnachtsmarkt" im Sophien- und Hufeland-Klinikum statt. Jedermann ist herzlich eingeladen, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ein Foyer voll mit geschmückten Tannenbäumen und kleinen Ständen, den Duft von Gebäck und anderen kulinarischen Köstlichkeiten wahrzunehmen. Besucher können sich auf ein weihnachtliches Programm freuen. Für die kleinen Gäste kommt um 14.30 Uhr der heilige Nikolaus und bringt eine Überraschung mit. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Tombola, bei der jedes Los gewinnt. Die Veranstaltung wird um 11 Uhr vom Posaunenchor „Sophienbläser" eröffnet. Für musikalische Umrahmung sorgt zudem um 16 Uhr der Mitarbeiter-Chor des Klinikums.

Alle Einnahmen des Weihnachtsmarktes werden für einen guten Zweck gesammelt. Der Erlös kommt dem Projekt „Gesunde Ernährung für Kinder" der Klinik Service Gesellschaft, einem Tochterunternehmen des Klinikums, zugute.

Am Klinikum hat sich der Weihnachtsmarkt bereits zu einer kleinen Tradition etabliert. Dazu erklärt Küchenleiter Christian Höttges, der die Veranstaltung gemeinsam mit seinem Team organisiert: „Da viele von uns mit dem Advent die schönste Zeit des Jahres verbinden, möchten wir auch unsere Patienten an der vorweihnachtlichen Stimmung teilhaben lassen – sofern es ihnen aus gesundheitlichen Gründen möglich ist. Daher holen wir den Weihnachtsmarkt einfach zu uns ins Klinikum."

  
« zurück

  10.12.2018 - 17:20 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihre Ansprechpartnerinnen
Ihre Ansprechpartnerinnen -

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel (Mitte)
Tel. 03643/ 57-2164

Anja Knopf (re.)
Tel. 03643/ 57-2169

India Neigefindt (li.)

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de