Aktuelles > Veranstaltungen > 18./19.01.2019 - Weimarer Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium

Tagungsort
Kassenärztliche Vereinigung Thüringen
Zum Hospitalgraben 8
99425 Weimar

Wissenschaftlicher Veranstalter
Klinik für Orthopädie, Unfall-und Handchirurgie
Sophien-und Hufeland-Klinikum gGmbH


In Kooperation mit dem
Verband leitender Orthopäden und
Unfallchirurgen (VLOU) e. V.
Regionalverband Thüringen


Wissenschaftliche Leitung
PD Dr. med. habil. Olaf Bach
PD Dr. med. habil. Wolfram H. Kluge
Chefärzte der Klinik für Orthopädie, Unfall-und Handchirurgie
Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH
Henry-van-de-Velde-Straße 2
99425 Weimar


Veranstalter und Tagungsorganisation
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Linda Winterot/Dirk Eichelberger
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena
Tel. 03641 31 16-306 I Fax 03641 31 16-243
wuos@conventus.de I www.conventus.de


Industrieausstellung
Die Veranstaltung wird von einer fachbezogenen Industrieausstellung
begleitet. Interessierte Firmen wenden sich für nähere Informationen bitte
an die Tagungsorganisation Conventus.

Schwerpunktthemen
• Philosophie und Physiologie des Alterns
• Alterstraumatologie
• Gelenkersatz im Alter
• Funktionserhalt und Wiederherstellung an der Wirbelsäule
• Der alte Mensch als chirurgischer Patient


Abstracteinreichung
Lassen Sie uns gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm erstellen
und unterstützen Sie dieses durch Einreichung von Abstracts Ihrer
Forschungsergebnisse und Erkenntnisse.
Die Einreichung erfolgt ausschließlich online unter www.unfallsymposium-weimar.de.

 

 19.09.2018 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
um 16 Uhr im Konferenzraum am Klinikmodell...  [mehr]
 20.09.2018 - Informationsabend für werdende Eltern 
...  [mehr]
 21.09.2018 - Fortbildung Radiologie: Diagnostik und Staging gynäkologischer Tumoren mittels MRT 
...  [mehr]
 26.09.2018 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 26.09.2018 - Sportliche Belastung bei Patienten mit Endoprothesen– Was tut gut, was sollte man lassen? 
Ein Vortrag aus der Reihe "Gesundheitsforum Weimar" ...  [mehr]
 26.09.2018 - Offener Gesprächskreis für früh-verwaiste Eltern 
...  [mehr]
 27.09.2018 - Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Borderline-Störung 
um 17 Uhr im Konferenzraum Haus C...  [mehr]
 27./28.09.2018 - Hospitationskurs Laparoskopische Gynäkologie mit Schwerpunkt Uro-Gynäkologie 
...  [mehr]
 29.09.2018 - Anonyme Bestattung 
um 9.00 Uhr auf dem Hauptfriedhof Weimar...  [mehr]
 10.10.2018 - Fortbildung der Kinderklinik Weimar 
...  [mehr]
 18.10.2018 - Informationsabend für werdende Eltern 
...  [mehr]
 18.10.2018 - Infoabend für werdende Eltern 
...  [mehr]
 24.10.2018 -156. Weimarer Therapiegespräch: Update Endoprothetik Nachbehandlungskonzepte nach TEP-Wechsel und/oder Infektion 
...  [mehr]
 24.10.2018 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
um 16 Uhr im Konferenzraum am Klinikmodell...  [mehr]
 24.10.2018 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 25.10.2018 - Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Psychose 
um 17 Uhr im Konferenzraum Haus C...  [mehr]
 25./26.10.2018 - Hospitationskurs Laparoskopische Gynäkologie mit Schwerpunkt Uro-Gynäkologie 
...  [mehr]
 26.10.2018 - Fortbildung Radiologie: MRT der Rotatorenmanschette 
...  [mehr]
 07.11.2018 -Beziehungsgestaltung bei Patienten mit Persönlichkeitsstörungen 
...  [mehr]
 07.11.2018 - „Räucherware hält sich länger!“ Auswirkungen des Rauchens auf die Gesundheit 
Ein Vortrag aus der Reihe "Gesundheitsforum Weimar" ...  [mehr]
 08.11.2018 - Internetbasierte Psychotherapie 
...  [mehr]
 Anfang November 2018: Weimarer Forum – Neurologie für die Praxis 2018 
...  [mehr]
 14.11.2018 - Trainingsabend Manuelle Medizin (Qualitätszirkel) Weimar 
...  [mehr]
 14.11.2018 - Fortbildung der Kinderklinik Weimar 
...  [mehr]
 14.11.2018 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
um 16 Uhr im Konferenzraum am Klinikmodell...  [mehr]
 15.11.2018 - Infoabend für werdende Eltern 
...  [mehr]
 23.11.2018 - Fortbildung Radiologie 
...  [mehr]
 23.11.2018 - Hands-on Geburtshilfe 
...  [mehr]
 23./24.11.2018 - Sonderkurs für Physiotherapeuten 
...  [mehr]
 28.11.2018 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 28.11.2018 - Offener Gesprächskreis für früh-verwaiste Eltern 
...  [mehr]
 29.11.2018 - Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Psychose 
um 17 Uhr im Konferenzraum Haus C...  [mehr]
 05.12.2018 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken 
um 16 Uhr im Konferenzraum am Klinikmodell...  [mehr]
 05.12.2018 - Was sind bipolare Störungen und warum werden sie oft so spät erkannt? 
Ein Vortrag aus der Reihe "Gesundheitsforum Weimar" ...  [mehr]
 06.12.2018 - Aktionsbündnis gegen Depression - Strategien zur Prävention 
...  [mehr]
 08.12.2018 - 8. Weimarer HNO-Gespräche 
...  [mehr]
 12.12.2018 - Fortbildung der Kinderklinik Weimar 
...  [mehr]
 14.12.2018 - Fortbildung Radiologie: Leave me alone Knochentumoren 
...  [mehr]
 19.12.2018 - Gottes Segen für die Kleinsten 
Neugeborenensegnung um 17.00 Uhr in der Kapelle des Klinikums...  [mehr]
 20.12.2018 - Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit einer Psychose 
um 17 Uhr im Konferenzraum Haus C...  [mehr]
 20.12.2018 - Infoabend für werdende Eltern  
...  [mehr]
 18./19.01.2019 - Weimarer Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium 
...  [mehr]
 07.06.2018 Peripartales Management bei psychischen Vorerkrankungen 
...  [mehr]

  19.09.2018 - 07:47 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihre Ansprechpartnerinnen
Ihre Ansprechpartnerinnen -

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel (re.)
Tel. 03643/ 57-2164

Annika Landgrebe (li.)
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de

 

 Für medizinisches Personal


Zu Fort- und Weiterbildungen lädt das Klinikum in Weimar regelmäßig herzlich ein. Das aktuelle Veranstaltungsangebot finden Sie hier!