Abteilungen > HNOHeilkunde > Ausstattung

Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Technische Ausstattung

Die Klinik verfügt über moderne diagnostische und therapeutische Mittel, eine gut ausgestattete Otoneurologie mit allen dafür erforderlichen Geräten, Laser-Chirurgie, eine ausgefeilte endoskopische Diagnostik einschließlich der mikroskop- und monitorgestützen Operationsverfahren. 
 
Audiologie:
BERA
Computer-Calorimetrie
Distorsionsprodukte
Impedanzmessungen 
Otoakustische Emmissionen
Messungen des Stapediusreflexes

Vestibularisdiagnostik:
Drehstuhluntersuchungen
Elektronystagmografie
Optokinetische Untersuchungen

Endoskopie (starr und flexibel)

Rhinomanometrie

Sonografie (A + B)

Videoendostroboskopie
Stimmfeldmessung

Laserchirurgie
Radiofrequenzchirurgie
Mikrochirurgie
Neuromonitoring


  26.09.2020 - 08:35 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert


   ISO Siegel

 Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner -

Klinik für HNO-Heilkunde,
Kopf- und Halschirurgie,
Plastische Operationen

Sekretariat - Frau Renate Romankiewicz
Tel.: 03643 / 57-17 00
Fax: 03643 / 57-17 02
Sprechstundentermine: 03643 / 57-17 03
hno@klinikum-weimar.de



Sprechstunden
Für Patienten mit einem Einweisungsschein erfolgt die Terminvereinbarung
Tel.: 03643 / 57-17 03
Montag - Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr

Privatsprechstunde der Chefärztin
nach telefonischer Vereinbarung
donnerstags von 08:00 - 16:00 Uhr
Tel.: 03643 / 57-17 00

Phoniatrische Sprechstunde
Überweisungsschein vom Facharzt für HNO-heilkunde notwendig
donnerstags von 08:00 - 16:00 Uhr
Tel.: 03643 / 57-17 00

 Ausbildungsbetrieb mit Qualitätszertifikat
Ausbildungsbetrieb mit Qualitätszertifikat -
...[mehr]
 Informationsmaterial


 Flyer HNO

 Flyer HNO in Russisch


 Merkblatt stationäre Aufnahme ATE

 Merkblatt stationäre Aufnahme Larynx

 Merkblatt stationäre Aufnahme Nase

 Merkblatt stationäre Aufnahme Ohr

 Merkblatt stationäre Aufnahme PZ PD


 Link

            

 Wegeplan

 
  Orientierung im Haus