Karriere > Stellenangebote

Stellenangebote des Weimarer Klinikums

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen zu den nachfolgenden Stellen. Sie haben die Möglichkeit, sich so lange auf die Stellenausschreibung zu bewerben, so lange sie auf dieser Seite veröffentlicht ist.

 


Alle anzeigen Ärzte Pflegepersonal Sonstige Bereiche
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Psychosomatische Tagesklinik  
in Teilzeit (28 Std./Woche)

 

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit 545 stationären Planbetten und 72 teilstationären Plätzen in 16 Fachkliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an. Das Klinikum ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.

Zur Unterstützung unseres Pflegeteams suchen wir zum 01.06.2021 für unsere Psychosomatische Tagesklinik einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

in Teilzeit (28 Stunden/Woche).

In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie werden psychosomatische Störungsbilder  behandelt, wie z.B. Somatisierungsstörungen, Angststörungen, Depressionen mit körperlicher Begleitsymptomatik oder chronische Schmerzstörungen. In der Psychosomatischen Tagesklinik halten sich die Patienten für eine begrenzte Zeit auf. Der Tagesablauf ist mit einem Arbeitsalltag vergleichbar.

Ihre Aufgaben:

umfassen pflegerische und administrative Tätigkeiten in der Psychosomatischen Tagesklinik sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen. Die Sicherstellung der Pflegequalität und der Dokumentationsqualität gehören ebenso wie die Umsetzung von Expertenstandards zu Ihren Aufgaben.

Grundsätzlich nimmt jedes Mitglied des Pflegeteams eigenständige und eigenverantwortliche Aufgaben im psychotherapeutischen Behandlungskonzept seiner Bezugspatienten wahr, die individuell für jeden einzelnen Patienten in einer Konzeptbesprechung vereinbart werden.

Die Psychotherapeutische Bezugspflege umfasst damit u.a.:

  • co-therapeutische Einzelgespräche
  • Erstellung von Tages- und Wochenplänen
  • Psychoedukation
  • Unterstützung der Patienten bei der Erstellung von Situationsanalysen
  • Therapeutische Rollenspiele
  • Erarbeitung, Übung und Dokumentation von Skills zur Stresstoleranz und Emotionsregulation
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbesprechung von Expositionsübungen

Eine weitere spezifische Aufgabe des Pflegeteams in der psychosomatischen Tagesklinik ist die selbständige Durchführung psychotherapeutischer Gruppen, wie z.B. Training sozialer Kompetenzen, Bewegungstherapie, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training oder Ressourcenaktivierung.

Darüber hinaus übernimmt das Pflegeteam noch weitere strukturelle Funktionen wie organisatorische Absprachen mit den Patienten, Planung, Begleitung, Nachbesprechung der therapeutische Gruppenausflüge, Organisation des Aufnahmemanagements, Abrechnungs-  und Verwaltungsaufgaben sowie die Assistenz bei medizinisch-therapeutischen Maßnahmen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum examinierten Gesundheits- und
    Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Krankenpfleger (m/w/d)
  • erste Erfahrungen im Fachgebiet Psychosomatik wünschenswert
  • hohe Empathie, wertschätzende Kommunikation, Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit ORBIS und MS Office Produkten
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie sicheres und freundliches Auftreten
  • selbständiges Arbeiten und Belastbarkeit

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne die Pflegedirektorin, Frau D. Fiedler unter 03643 57-2225 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per E-Mail an bewerbung@klinikum-weimar.de. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Zusendung Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geben.

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben. Sie arbeiten in engagierten, hoch motivierten Teams nach neuesten Pflegestandards und erfahren hohe Akzeptanz sowie ein angenehmes interdisziplinäres und auf gegenseitigem Respekt begründetes Arbeitsklima mit Freiraum für innovative fachliche Impulse.

Die Arbeitsverhältnisse richten sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien für das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (AVR).



  

  12.04.2021 - 14:39 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Wir nehmen teil am Projekt

 Ihr Ansprechpartner


Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH
Personalabteilung
Henry-van-de-Velde-Straße 2
99425 Weimar

Kontakt
Personalleiterin: Frau Schubert
Tel.: 03643/ 57- 2050
Fax: 03643/ 57- 2052

bewerbung@klinikum-weimar.de

 Unsere Ausbildungsangebote


Flyer Ausbildungen