Karriere > Stellenangebote

Stellenangebote des Weimarer Klinikums

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen zu den nachfolgenden Stellen. Sie haben die Möglichkeit, sich so lange auf die Stellenausschreibung zu bewerben, so lange sie auf dieser Seite veröffentlicht ist.

 


Alle anzeigen Ärzte Pflegepersonal Sonstige Bereiche
Referent für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) 
ab 01.07.2021 als Elternzeitvertretung in Teilzeit mit 30 Wochenstunden

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit über 600 Betten in 16 Kliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an.
Das Klinikum ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.

Wir suchen im Rahmen einer Elternzeitvertretung ab 01.07.2021 befristet bis voraussichtlich September 2022 in Teilzeit mit 30 Wochenstunden einen

 

Referenten für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

 

Wir suchen einen aufgeschlossenen, engagierten und kreativen Mitarbeiter (w/m/d) mit sehr gutem Sprachgefühl. Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit steht das Erstellen und Einpflegen von Texten für den neuen Internetauftritt des Klinikums. Darüber hinaus werden Sie die Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit bei Ihren abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben unterstützen und im Abwesenheitsfall vertreten.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellen und Einpflegen von Web-Texten
  • Erstellen von klinikeigenen Publikationen
  • Verfassen von Pressemitteilungen
  • Bearbeiten von Medienanfragen
  • Erstellen eines Pressespiegels
  • Pflegen der bestehenden Klinikwebsite
  • Koordinieren der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen und den externen Dienstleistern (Fotograf, Grafiker, Druckerei)
  • Weiterentwickeln des Corporate Designs des Klinikums
  • Pflegen und Weiterentwickeln des Intranets
  • Veranstaltungsmanagement
  • Bearbeiten von Drehanfragen und Realisieren eigener Klinikfilmbeiträge
  • Organisation des monatlichen Begrüßungstages für neue Mitarbeitende des Hauses

Wir erwarten von Ihnen:

  • abge­schlossenen Studium oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kommunikations- oder Medienwissenschaften, PR oder Journalistik
  • eigenverantwortliche, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office-Produkte
  • Erfah­run­gen im Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, mit TYPO 3 sowie ein Verständnis für medizinische Themen sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

einen attraktiven Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien für das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (AVR).
Die Vergütung nach AVR umfasst eine nach Berufserfahrung gestaffelte Grundvergütung, eine Kinderzulage sowie ein 13. Monatsgehalt. Darüber hinaus profitieren unsere Mitarbeitenden von einer zusätzlichen, betrieblichen Altersversorgung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK).

Das moderne Klinikum am Rande der Klassiker- und Universitätsstadt Weimar, das landschaftliche Umfeld und die Nähe zur Landeshauptstadt Thüringens bieten alle Möglichkeiten der individuellen Lebensgestaltung von der ländlichen Idylle bis zum modernen Stadtleben.

Kontakt:

Für Rückfragen stehen Ihnen gern Frau Fritsch-Päsel oder Frau Hellmuth unter der Telefonnummer 03643-57-2164 oder per Mail (presse@klinikum-weimar.de) zur Verfügung.

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per E-Mail an Bewerbung@Klinikum-Weimar.de oder mit Kopien. Bewerbungsmappen werden nicht zurückgeschickt. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Zusendung Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses geben.



  

  12.04.2021 - 14:19 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Wir nehmen teil am Projekt

 Ihr Ansprechpartner


Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH
Personalabteilung
Henry-van-de-Velde-Straße 2
99425 Weimar

Kontakt
Personalleiterin: Frau Schubert
Tel.: 03643/ 57- 2050
Fax: 03643/ 57- 2052

bewerbung@klinikum-weimar.de

 Unsere Ausbildungsangebote


Flyer Ausbildungen