Aktuelles > Veranstaltungen

 


Folgende Veranstaltungen haben wir für Sie geplant:

 nur für medizinisches Personal      Öffentliche Veranstaltung

 

 14.04.2021 - Informationsveranstaltungen für BETROFFENE und ANGEHÖRIGE 
Thema: DEPRESSION Online-Veranstaltung ab17 Uhr

Depression: Symptome, Zahlen und Fakten

Onlineveranstaltung des Weimarer Klinikum am 14. April ab 17 Uhr


Weimar. Das Krankheitsbild der Depression steht im Mittelpunkt der nächsten Onlineveranstaltung des Weimarer Klinikums. Der virtuelle Raum steht für Interessierte, Betroffene und Angehörige von depressiv Erkrankten am Mittwoch, 14. April 2021, um 17 Uhr zur Verfügung.

Die Oberärzte der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Dr. med. Gudrun Ansorge-Wolf und Dr. Martin Walther, sowie die Psychologin Katrin Heinrich erläutern die häufigsten Symptome, die Verläufe sowie die unterschiedlichen Arten der Depression einschließlich der möglichen Heilungschancen. Ein großer Schwerpunkt wird die Depression von Männern sein, die sich von anderen Depressionsformen nochmals deutlich unterscheidet. Darüber hinaus thematisieren die erfahrenen Mediziner auch die Wochenbettdepression bei Frauen und - im aktuellen Bezug - welche Auswirkung die Covid-Pandemie für das depressive Gemüt haben und wie Hilfe für Betroffene erfolgen kann.

Die Teilzunehmenden können an der Veranstaltung per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Dazu müssen sie lediglich dem folgenden Link folgen, der auch auf der Veranstaltungsseite des Weimarer Klinikum zu finden ist:

https://global.gotomeeting.com/join/339394797

Die Teilnahme ist auch über Telefon möglich:
 +49 721 6059 6510, Zugangscode: 339-394-797.

Um die Facetten der Therapie geht es dann in der Folgeveranstaltung zum Thema Depression, am 12. Mai 2021. Achtung: Für diese Veranstaltung gibt es einen neuen Zugangscode.

  



« zurück

  12.04.2021 - 15:21 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihre Ansprechpartnerinnen

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel
Tel. 03643/ 57-2164

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de

 

 Für medizinisches Personal


Zu Fort- und Weiterbildungen lädt das Klinikum in Weimar regelmäßig herzlich ein. Das aktuelle Veranstaltungsangebot finden Sie hier!